Schulberatung an der Schule Hunderdorf

Für Unterstützung und Beratung stehen der gesamten Schulgemeinschaft vielfältige Ansprechpartner zur Verfügung.

Für zusätzliche weitere Informationen wenden Sie sich gerne auch an die Schulleitung.

 

 

Übersicht über Einrichtungen/ Personen, an die sich Kinder und Jugendliche , aber auch Erziehungsberechtigte in Notlagen wenden können.

 

Verbindungs-und Vertrauenslehrkraft der Schule:

Frau Dagmar Herrnberger, erreichbar an der Schule

Unterstützung der SMV, Ansprechpartner bei Fragen und Problemen  der Schüler 

 

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS):

Frau Ingeborg Peter, Telefon:     09422/5010522

 

 

Beratungslehrer für unsere Schule:

 

 Frau Martina Puppele

 

Sprechzeiten

 

Termine sind nach Vereinbarung jederzeit möglich (Kontakaufnahme gerne per E-Mail).

 

Beratungsraum

Mittelschule Hunderdorf, Beratungszimmer,

Erdgeschoss Zi. 211 (rechts)

 

Kontakt

Telefon: 09422-501050

 

E-Mail: martina.puppele-schmid@hunderdorf.eu

 

 

Allgemeine Informationen zur Schulberatung:

 

Die Schulberatung ist grundsätzlich neutral, kostenfrei, vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht.

Die BERATUNGSLEHRKRAFT berät Schüler und Eltern zum Beispiel:

  • bei der Wahl der Schullaufbahn

  • bei der Wahl von Fächern und Ausbildungsrichtungen innerhalb der Schulart

  • bei der Entscheidung, welcher Schulabschluss angestrebt werden soll

  • bei der Vorbereitung auf die Wahl eines späteren Berufs oder der weiteren Ausbildung

  • bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten

  • bei Lese- und/oder Rechtschreibproblemen

  • bei Verhaltensproblemen

  • bei schulischen Krisensituationen   

 
Die Beratungslehrkraft hilft bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten. Sie informiert auch über die Möglichkeit, von einer Schulart zur anderen oder einer Ausbildungsrichtung in eine andere zu wechseln.


Die Beratungslehrkraft kann ferner hinzugezogen werden …

  • bei der Aufnahme in die Grundschule, d. h. bei der Frage nach einer vorschulischen Förderung, bei einer vorzeitigen Aufnahme oder einer Zurückstellung des Kindes

  • bei der Betreuung schwieriger Schüler, d. h. bei Lernproblemen, Leistungshemmungen oder Sprachstörungen

  • bei Fragestellungen von Lehrkräften

 

 

Weitere externe Ansprechpartner, an die sich Eltern und SchülerInnen

bei Fragen und in Notlagen wenden können, sind u.a.:

<weitere Partner und Beratungsmöglichkeiten werden auf Anfrage gerne vermittelt>

 

> Schulpsychologischer Dienst beim Staatlichen Schulamt

   Schulgasse 11, 94315 Straubing

   09421 - 789 607, E-Mail: friederike.trinkle [at] spsr.de

 

> Inklusionsberatung in der Stadt Straubing und

   im Landkreis Straubing-Bogen

   Schulgasse 11, 94315 Straubing

   09421 - 1863 871,  www.inklusionsberatung-straubing.de

   E-Mail: info [at] inklusionsberatung-straubing.de

 

> Staatliche Schulberatungsstelle für Niederbayern

   Seligenthalerstr. 36, 84034 Landshut

   Tel. 0871 - 4303 10, E-Mail: info [at] sbndb.de, www.schulberatung.bayern.de
 

>  Das Jugendamt im Landkreis Straubing-Bogen im Landratsamt

     09421 - 973 230

 

>  Kath. Jugendfürsorge - Erziehungsberatungsstelle

    Obere Bachstraße 12, 94315 Straubing

    Tel. 09421 - 991 235, E-Mail: info [at] eb-straubing.de

 

> Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.

   Der Fachverband für Erziehungs-, Familien- und Jugendberatung   

   Online-Beratung:  www.bke-beratung.de

 

 

Beratungsstelle Rechenschwäche:

Claudia Wagner,( Stammschule Straßkirchen, FBSTMatheSR-BOG@gms-strasskirchen.de, 09424-8989) Diagnose und Förderung bei besonderen Schwierigkeiten im Rechnen  (Dyskalkulie)

 

 

 

Internetseiten und Telefonnummern:

 

-  „Nummer gegen Kummer“: 116111 (anonym und kostenfrei; auch Onlineberatung)

-  „FIDEO“ (Fighting depression online): www.fideo.de (u.a. Forum zum Austausch,

Selbsttest, Wissen über Depressionen)

-  „Stiftung Deutsche Depressionshilfe“: www.deutsche-depressionshilfe.de (u.a.

Infotelefon 0800/3344533, Online-Foren, Suche nach Hilfsangeboten i.d. jeweiligen

Region)

-  „NAKOS“ (Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und

Unterstützung von Selbsthilfegruppen): Hilfe bei der Suche nach Selbsthilfegruppen

-  U25 Freiburg: www.u25-freiburg.de (anonyme Mailberatung bei Krisen und

Suizidgedanken) 

-  Telefonseelsorge: 0800/ 1110111 oder 0800/1110222

 

Besonders für Eltern:

-  die Staatliche Schulberatungsstelle Niederbayern

-  die Erziehungsberatungsstelle Straubing: 09421/188720

-  Kliniken in Niederbayern:

Bezirkskrankenhaus (BKH): Landshut, Passau, Deggendorf

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ): Landshut, Passau, Deggendorf

-  Krisendienst Psychiatrie: 0180/6553000

-  Ärztlicher Bereitschaftsdienst: bundesweite Tel.: 116117

-  Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: bke-Onlineberatung 

-  Niedergelassene Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie

-  Psychologische Psychotherapeuten (Therapeutensuche online unter www.bptk.de

(Bundespsychotherapeutenkammer) oder telefonisch über die Koordinationsstelle

Psychotherapie unter 0921/787765-40410)

Druckversion Druckversion | Sitemap
Grund- und Mittelschule Hunderdorf, Quellenweg 3, 94336 Hunderdorf